281 books for « Germany; slaces »Edit

Sort by
Previous 1 2 3 4 ... 12 Next Exact page number ? OK

Reference : 95636aaf

‎Relique originale sous forme d’un bout d’ossement de Saint-François Borgia... / Reliquie mit Klosterarbeiten. - Reliquienmedaillon (Hl. Franziskus von Borgia) mit kirchlichem Echtheitszeugnis 1770 ausgestellt von Bischof Bruni sowie 2 weiteren Klosterarbeiten aus der Zeit. Insg. 3 Stücke in Textilrahmung.‎

‎ 31x25 cm, 1) kl. ovales Reliquienmedaillon aus Silber mit Glasfenster und Beschriftung „Ex Oss: S. Franc: Bor:“, mit Zeugnis auf Papier, vorgedrucktes Formular mit gestochenem Bischofswappen, handschriftlich ausgefüllt u. unterschrieben, Medaillon und Zeugnis unter Glas mit ornamentaler Textilrahmung mit Stütze zum Aufstellen auf Rückseite, dazu zwei Klosterarbeiten in ähnlicher Textilrahmung: 2) Gouache-Miniatur von Johannes d. Täufer mit Stickerei, Goldborten sowie polychromen Glasperlen, Stoffblumen, Draht und Pailletten. 3) ovales Stoffmedaillon mit Glasperlen u. goldfarbenem Draht u. Pailletten auf Purpurgrund mit Goldbrokatverzierungen, guter Zustand, an den Ecken Textilrahmen teilw. etwas ausgefranst, es liegt auch ein Dossier mit einer kurzen Dokumentation zum Heiligen u. den Jesuiten bei (Ausdrucke u. Fotokopien), ‎


‎Un témoignage unique de la foi et de la piété populaire. Relique originale sous forme d’un bout d’ossement de Saint-François Borgia dans un médaillon scellé avec un certficat de langue latine de Monseigneur Philippe Bruni (mort en 1771), évêque (titulaire) de Lydda et vicaire général de Sabina en Italie, qui est le donneur de cette relique. Il en atteste l’authenticité et mentionne la reconnaissance par Georges Lascaris (1762-1795), le patriarche latin de Jérusalem. Le document donne une description de la relique et octroie le droit de la vénérer dans une église ou chapelle. Saint-François Borgia (1510-1572) était le duc de Gandie, un grand d’Espagne, et devint le 3e supérieur général du jeune ordre des Jésuites. Sa vie exemplaire exerça une grande influence sur la cour d’Espagne. Canonisé en 1671, il est le patron de Gandie et un protecteur contre les tremblements de terre. La relique est dans un cadre sous verre et accompagnée de deux objets de piété encadrées de manière silimilaire. L’un montre l’image de Saint-Jean Baptiste. Ces objets créés à l’aide de fil de ferre, tissus, perles en verre et paillettes furent traditionnellement des oeuvres de monastères. Les compétences artisanales et la précision du travail manuel représentent des centaines d’heures de travail. Il existe surtout en Suisse, l’Allemagne du sud et l’Autriche depuis le XVe s. et son apogée fut justement aux XVIIe et XVIIIe s. Ein einzigartiges Zeugnis der alpenländischen Volksfrömmigkeit. Original-Reliquie in Form eines kleinen Knochensplitters des Hl. Franz von Borgia in versiegeltem Medaillon und mit lateinischem Zertifikat von Philippus Bruni (gest. 1771), (Titular-)Bischof von Lydda und Generalvikar von Sabina (Italien), dem Herausgeber dieser Reliquie. Er versichert deren Echtheit und erwähnt die Anerkennung durch Georgius Lascaris (1762-1795), den lateinischen Patriarchen von Jerusalem. Der genauen Beschreibung des Medaillons folgt die Erlaubnis, die Reliquie in einer Kirche oder Kapelle durch die Gläubigen verehren zu lassen. Mit der Unterschrift des Bischofs und eines Sekretärs. Der hl. Franziskus von Borgia (1510-1572) wurde als Sohn des Herzogs von Gandia in Spanien geboren und stand ab 1528 in den Diensten Kaiser Karl V., der ihn zum Vizekönig von Katalonien ernannte. Als Vertrauter von Ignatius von Loyola trat er 1546 dem neu gegründeten Jesuitenorden bei und empfing 1551 die Priesterweihe. Er wurde 1565 dritter General des Jesuitenordens und förderte vor allem dessen Ausbreitung in Mittel- und Südamerika. Sein strenges Leben beeinflußte den spanischen Hof sehr stark, Ehrenämter lehnte er jedoch beharrlich ab. Er starb 1572 in Rom und wurde von Papst Clemens X. 1671 heilig gesprochen. Er ist der Patron von Gandia und soll auch gegen Erdbeben schützen. Die Reliquie wurde mit dem Zeugnis gerahmt und aus dem gleichen Nachlass und mit ähnlichen Textilrahmen gefasst sind auch die beiden schönen Klosterarbeiten. Eine davon zeigt das Bildnis Johannes d. Täufers und beide sind aufwändig mit Stoff, Draht, Glasperlen und Pailletten gestaltet. Eine Datierung der Klosterarbeiten fehlt, doch stammen sie entweder wie das Reliquienmedaillon aus dem 18. oder aber aus dem frühen 19. Jhd. ‘Klosterarbeiten’ sind, wie der Name sagt, in Klöstern in Hunderten von Arbeitsstunden erstellte fromme Kunstwerke. Sie entstanden in erster Linie in der Schweiz, Süddeutschland und Österreich und sind seit dem 15. Jh. fassbar. Höhepunkt der Entwicklung waren das 17. und 18. Jh. Aussergewöhnlich sind hier nicht so sehr die verwendeten Materialien als vielmehr die kunstfertige und minutiöse Handarbeit, welche in jedem Werk steckt. Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF4,500.00 (€4,103.29 )

Reference : 13626aaf

‎Sagas. Légendes des bords du Rhin, ornées de 8 gravures sur acier. D'après les dessins des peintres de l'Ecole de Dusseldorf.‎

‎Aix-la-Chapelle et Cologne, Louis Kohnen, Paris, Louis Janet, s.d. (vers 1850), in-8°, VIII + 299 p. + 8 planches gravées sur acier, quelques rousseurs, reliure en toile verte originale, sobrement doré.‎


Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF45.00 (€41.03 )

Reference : 90831aaf

‎Schweizer Reisen 1935 - 1937. Privates deutsches Fotoalbum mit Originalaufnahmen und Postkarten in S/W aus den Schweizer Alpen und Deutschland (Berlin, Bayern, Franken).‎

‎ in-4to, oblong, mit ca. 110 eingekl., meist kleinformatigen Fotos und einigen Postkarten, mit handgeschriebenen Legenden bezeichnet, eingeklebt auch mehrere getrocknete Pflanzen (wie z.B. Edelweiss), Leinenband der Zeit mit Kordelheftung.‎


‎Das sorgfältig beschriftete Album enthält in erster Linie Bilder der Sommerferien in den Schweizer Alpen, wo das Wandern und Bergsteigen als Familie oder Gruppe festgehalten wurde ( z.B. Gipfelfotos auf 3000er in Graubünden). Die gutsituierte Familie stammt vielleicht aus Chemnitz (wie das Nummernschild des Wagens vermuten lässt) und ist im Mercedes unterwegs. Die Photos zeigen vorwiegend. versch. Landschaften (Rhone-Gletscher, Julier, Fuorcla, Munt Baseglia Gebäude, einige Gruppenbilder, wenige mit Auto, beliebt war offensichtlich v.a. das Engadin). Die Zwischentitel: 1) Schweizer Reise vom 28. Juli - 21. August 1935 im 10/50 Mercedes IV 52373. / 2) Ferienreise 1936 vom 30. Juli bis 19. August in die Schweiz. Friedrichshafen - Romanshorn - Ragaz - Zernez - Flüela Pass - St. Moritz - Silvaplana - Julierpass - Oberhalbstein - Chur - St. Gallen - Romanshorn - Lindau. / 3) Schweizer Reise Sommer 1937 mit meinen Geschwistern Emil und Trude (Zernez, Silvaplana). Weitere Bilderreihen zeigen Ausflüge innerhalb des deutschen Reiches, so die des Kegelklubs nach Berlin im Mai 36 mit Schloss Sanssouci, oder nach Berneck (Bayreuth) 1935 mit Gruppenfotos der reinen Männerriege. Aber auch einige andere Aufnahmen wie die des Erntedankfestes 1935 auf dem Bückeberg bei Hameln, einer jährlichen Grossveranstaltung des NS-Regimes mit hunderttausenden von Zuschauern und der Teilnahme Hitlers (die privaten Aufnahmen zeigen hier v.a. die Menschenmassen), oder ein Besuch in Kronach mit der Schwester, kommen vor. Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF450.00 (€410.33 )

Reference : 107104aaf

‎Spazierfarth über Wilhelmsbad nach Hanau, den 22ten März 1829. - Handschriftliche Beschreibung eines Ausflugs mit dem Wagen einer vornehmen Familie aus Frankfurt am Main.‎

‎ 1829, 21x13 cm, Titel + 13 Bl. + 7 w. Bl., hs. mit schwarzer Tinte in gepflegter dt. Kurrentschrift (ca. 19 Zeilen/S.) auf Papier mit Wasserzeichen ,JWHatman.’, guter Zustand, Originalbroschüre, hs. Titel auf Umschlag, leicht fleckig.‎


‎Private Originalaufzeichnungen aus dem Frankfurter Bürgertum, welche die Zeit des Biedermeier in Deutschland schön zum Ausdruck bringen und an Bilder von Spitzweg denken lassen. Die romantische Beschreibung beginnt mit Betrachtungen über das schöne Frühlingswetter nach dem kalten Winter. Um 1 Uhr nachmittags zieht eine Gesellschaft von 6 Personen im Wagen los, zum Allerheiligentor hinaus zur vierstündigen Fahrt bis nach Hanau. Das Wetter ist gut, die Strasse trocken, aber nicht staubig. Der anonyme Autor beschreibt die Natur, die Landschaften, die Städte und Ortschaften und vor allem auch die Schlösser und ihre Gärten und andere Sehenswürdigkeiten, welche entlang der gewählten Strecke passiert werden. In Hanau wird in einer Wirtsstube eingekehrt und ein Stadtbummel gemacht, bevor es zurückgeht in die Stadt. ‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF150.00 (€136.78 )

Reference : 87934aaf

‎St-Blasien im süd-badischen Schwarzwald. Eglish edition: St. Blasien in the Black-Forest. Summer and Winter Health Resort. Published by the Kur Verein, St. Blasien.‎

‎Frankfurt, Kornsand & Co, o.J, um 1910, in-8vo, 48 p., richly illlustrated, original illustrated wrappers.‎


‎ Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF30.00 (€27.36 )

Reference : 100256aaf

‎Stoffmuster. - 65 Original-Stoffmusterbücher einer Elsässer Textilfabrik. / Collection de 65 grands et robustes volumes remplies d’echantillions de textiles. ‎

‎ Ca. 1880 - ca. 1920, Folio u. Gr.-Folio, die Musterbücher jeweils mit 50 bis 100 Blatt. Insges. ca. 5000 Blatt (ca. 20.000 Luxusstoffmuster), meist beidseitig bestückt. Versch. Einbände (Stärkere Gebrauchs- u. Lagerspuren).‎


‎Diese in ihrer Materialfülle von weit über 20.000 Luxusstoffmustern in allen erdenklichen Farbvarianten wohl einmalige Sammlung zeigt für fast ein halbes Jahrhundert einen eindrucksvollen Querschnitt der Stoffmoden in dieser Zeit. Unter den Musterstoffen findet sich von Baumwolle über Kammgarn, Chintz u. Crèpe de Chine bis hin zu Tüll und Taft wohl jede erdenkliche webbare und als Stoff bedruckbare Variante in allen vorstellbaren Farbtonen und Webarten, die vorstellbar sind. Interessant auch die deutlichen Stiländerungen im Laufe der Jahre. (Der Ursprung dieser Sammlung liegt im Elsass, es gibt jedoch auch 1 Band Zürich u.v.a. ). Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF15,000.00 (€13,677.63 )

Reference : 83915aaf

‎Switzerland and the Bavarian Highlands. (Title on spine:) Switzerland its Mountains and Valleys. Illustrated with engravings by Closz.‎

‎London, Virtue, n.d. (around 1880), in-4to, XIV + 628 p., richly illustrated with over 600 woodcuts on plates and in-text, Original clothbound, gilt cover and spine, foot of spine a bit damaged, 3 edges gilt, overall a fine copy.‎


‎Contents: Introduction - Away to the mountains - Alpine roads and passes - The lakes of east Switzerland -The realm of the Säntis - The Lake of Walenstad - The Lake of Zürich - The Forsest Cantons - The mountains of Uri - Excursions in Unterwalden - Lucerne -The Rigi - From Basel to the Bernese Oberland - Bernese Territory - The Bödeli - Higher up! - The Western Lakes - From the Lake of Geneva to the ‘Mer de Glace’ - Valais - The Lateral Valleys - Italian Switzerland - From the St. Gotthard to Chur - Chur and its neighbourhood - Through the Engadine. The Bavarian Highlands etc. etc. Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF650.00 (€592.70 )

Reference : 95090aaf

‎Voyage en Europe centrale. - Album de phototypies et photographies originales.‎

‎ Vers 1900, in-folio, oblong, 55 phototypes et photographies originales de studio, dont 45 en grand format (25 x 20 cm) et 10 plus petites. Reliure en demi-cuir.‎


‎L’album, composé par des touristes américains, contient des photographies de Stresa, Lugano, le lac de Como, Valtellina, le col du Brennero, Innsbruck, Rothenburg ob der Tauber, Mainz, Wiesbaden. Le voyage touristique en Europe Centrale traverse les Alpes. La majorité des photos ne rapportent pas le nom du photographe, sauf quelques-unes signées Wehrli, Sommer et Brogi. Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF1,250.00 (€1,139.80 )

‎(BROGI, Carlo):‎

Reference : 94405aaf

‎Milan. Collection de photographies originales.‎

‎ vers 1900, in-folio, 24 photographies originales en grand format (27 x 21 cm) collées sur carton (46.5 x 36.5 cm). ‎


‎Le photographe semblerait être Carlo Brogi. Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF750.00 (€683.88 )

‎(GRIESINGER, Theodor, Hrsg.):‎

Reference : 101287aaf

‎Geschichte des Ulanen-Regiments ‘König Karl’ (1. Württembergisches) Nr. 19. Zweite Auflage Juli 1889.‎

‎Exp. de neuen Militärischen Blätter (Druck von Bajanz & Studer Berlin), 1889, kl. in-8vo, 2 orig. Photogr-Porträts (König Karl I. von Württemberg & seine Gemahlin Großfürstin Olga (1822–1892), Tochter des russischen Zaren Nikolaus I.) + 31 S. (+ 1 weiss) + 1 Bl. mit hs. Notizen ‘Offiziere des Regts: Stand Sept. 1892’, Original-Broschüre.‎


‎Die 2. Auflage von 1889 wurde anonym hrsg. und scheint sehr selten zu sein. Die 1. Auflage von 1883 mit 184 S., hat als vollst. Titel: ‘Geschichte des Ulanenregiments "König Karl" (1. württembergisches) Nr. 19 von seiner Gründung 1683 bis zur Gegenwart. Eigenthum des Regiments’. Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF350.00 (€319.14 )

‎(LANG, Joseph Gregor):‎

Reference : 99122aaf

‎Voyage sur le Rhin, depuis Mayence jusqu’a Dusseldorf. Tome premier (seul, de 2). ‎

‎à Neuwied, chez la société Typographique, 1791, in-8vo, 180 p. + 1 carte dépl. (cours du Rhin de Cöntgen à Mainz) + 4 vues dépl. (Vue de Mayence - J.D. Cranz sculp. 1790 / Vüe en perspective de l’Hotel de la grande Prevote de Mayence Executée d’après les dessins de M. Mangin Architecte - le Chv de Nicéville sculp. / Vue de Coblenz / Vue de Neuwied), reliure en d.-basane originale. Reliure usée.‎


‎Les gravures sur cuivre avec pts déchirures et faux plis, mais sans manque.4 mehrf. gefalt. gest. Ansichten nach J. D. Cranz u. 1 mehrf. gefalt. Kst.- Karte von Cöntgen ( Rheinlauf ). Barbier u. Holzmann - Bohatta nennen den Übersetzer ( A. L. B. Robineau gen. de Beaunoir ) als Verfasser. - Erste ( illustrierte ) französische Ausgabe. - Gegenüber der erstmals 1789/90 veröffentlichten "Reise auf dem Rhein" von Joseph Gregor Lang ist die Illustrierung mit 11 Kupferstichen neu (in Bd. 1 u. 2). Die Rheinlaufkarte von Cöntgen ist dagegen übernommen ( s. Schmitt ). - Die interessanten, relativ großformatigen ( bis 17,5 x 31,5 cm ) Ansichten in schönen Drucken zeigen: Koblenz, Mainz (2x), Neuwied mit Siebengebirge. Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF650.00 (€592.70 )

‎(NEEL, Louis-Balthazar):‎

Reference : 121834aaf

‎Histoire de Maurice, comte de Saxe, Maréchal-Général des camps et armées de sa Majesté très-chrétienne, Duc élu de Curlande & de Sémigalle, chevalier des ordres de Pologne et de Saxe. 2 volumes, complet.‎

‎A Dresde, chez Georges Conrad Walther, M. DCC. LXX., 1770, kl. in-8vo, (17 x 10.5 cm), 1 f. (frontispice) + XX (titre, avant-propos, table) + 404 p. / XII (faux-titre, titre, table) + 388 p. + 2 dépliants hors texte, ex-libris ‘Burnand’ grossièrment manuscrit sur un ex-libris gravé + cachet ‘F. Veillon Colonel’, reliure pleine basane d’époque, tranches marbrées, dos richement orné, charnière du t. 2 usée, coiffes avec manque.‎


‎Contient un frontispice gravé représentant le comte de Saxe ainsi que deux dépliants: plan des batailles de Fontenoy et de Lawfeldt. Barbier T.II, col. 724; Quérard, VI: 398; Wegmann (ex-libris cachet:) Veillon: N° 7307. ‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF250.00 (€227.96 )

‎ALICKE, Paul:‎

Reference : 122847aaf

‎Leitfaden zur Geschichte und Literatur der Medizinischen Wissenschaft für die Bedürfnisse des deutschen Buchhandels bearbeitet.‎

‎Dresden, Verlag von Paul Alicke, 1903, in-8vo, VII + 108 S., unterstrichen, gebräunt und bruchig, sonst gut. Hlwd. (Bibl.). Orig.-Umschlag aufgezogen. Mit Unterstützung des "Börsenvereins der Deutschen Buchhändler" herausgegeben. ‎


Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF25.00 (€22.80 )

‎AMTHOR, E von (Hrsg.): ‎

Reference : 103464aaf

‎Der Alpenfreund. Monatshefte für Verbreitung von Alpenkunde... mit praktischen Winken zur genußvollen Bereisung derselben. Bände 1 - 11 + 1 Sachregister (alles Erschienene). Zus. 12 Bde.‎

‎Gera, Edouard Amthor / C. Bollmann lith., 1870-1879, gr. in-8vo, mit 114 teils farbige und teils gefaltete lithogr. Bildbeilagen. Original-Leinenbände (11) u. Orig.-Brosch (Register), Blindgepr. Buchdeckel mit Goldaufdruck, Rücken leicht ausgeblichen, gering berieben. Uniform gebunden, schönes Exemplar.‎


‎Sehr seltene, vollständige Reihe mit dem gesuchten Liechtenstein-Panorama.Erste und einzige Ausgabe der berühmten Zeitschrift. Jeder Band enthält etwa 370 Seiten und mehrere Ansichten, Textill. und Panoramen. Besonders wichtig sind die sehr zahlreichen Ansichten von Orten und Städten und Gegenden, von denen sonst kaum eine Ansicht aus dieser Zeit vorliegt. Wegen ihrer kostbaren Ausstattung musste das Erscheinen dieser sehr schönen Zeitschrift bereits nach dem elften Band aus Kostengründen eingestellt werden. Kollation: 84 (12 farb., 24 getönten) teilw. gefalt. lithogr. Tafeln, 21 lithogr. Porträts, 6 gefalt. lithogr. Panoramen, 2 farbig lithogr. Faltkarten u. 1 Musikbeilage. Komplettes Exemplar, einheitlich gebunden, der sehr seltenen Reihe, hier mit dem zwanzigseitigen Sachregister vorliegend. - Enthält zahlreiche Beiträge zur Geologie, Geschichte, Volkstum und Literatur der bayerischen und österreichischen Alpen (auch vereinzelt anderer Regionen wie z.B. Mont-Blanc). Die Tafeln zeigen zum Großteil sonst selten dargestellte Orte und Landschaften sowie Porträts und Kostüme. - Papierbedingt leicht gebräunt, Tafeln teilw. etw. stockfleckig. Insgesamt sehr gutes und sauberes Exemplar.Complete run of this rare publication, with 114 lithographed plates. Bound in original full cloth (11) and 1 original printed wrapper (index). - Some browning due to paper quality, several plates somewhat foxed. Generally a very fine, clean & complete set. Dreyer 1085 - Nebehay-W. 880. ‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF2,500.00 (€2,279.60 )

‎Anonyme‎

Reference : 943.1aaf

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF250.00 (€227.96 )

‎Anonyme‎

Reference : 2121.1aaf

‎Dreidimensionale ‘Stehauf’ (pop-up) Weihnachtsgeschenks-Karten (2 Stück).‎

‎Stuttgart-Rohr, Richard Selmer Verlag, 1956, 21x69 cm Einzelblatt‎


‎2 Christmas wishing-cards 3-fold, with pop-up interiour. Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF150.00 (€136.78 )

‎Anonyme‎

Reference : 1089.1aaf

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF450.00 (€410.33 )

‎Anonyme‎

Reference : 1076.1aaf

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF150.00 (€136.78 )

‎Anonyme‎

Reference : 741.1aaf

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF120.00 (€109.42 )

‎Anonyme. -‎

Reference : 73947aaf

‎Dichtergaben. Anthologie Deutscher Dicher. Mit Original-Beiträgen der hervorragendsten Dichter der Gegenwart.‎

‎Hannover, Willy Frerk, 1887, in-8vo, 184 S., roter O.-Leinenband mit floraler Rückenvergoldung, Filletten u. vergoldetem Titel, Vorderdeckel mit Farbdruck (gold, silber u. schwarz), Goldschnitt, wunderschönes Sammlerstück.‎


‎ Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF45.00 (€41.03 )

‎Anonyme. -‎

Reference : 67880aaf

‎Fédération Internationale de l'Art Photographique. Les photos de la FIAP 1966. 4 langues.‎

‎Lucerne, C.-J. Bucher, 1965, in-4to, 144 p.,144 photographies, reliure en toile originale, avec jaquette et emboîtage.‎


Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF20.00 (€18.24 )

‎Anonyme. -‎

Reference : 72915aaf

‎Zeitschrift des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins. Band 26. 1895.‎

‎Berlin, München, Wien, Graz, / Innsbruck, 1895, in-4to, IV + 339 S. mit 13 Tafeln, 42 Abb. im Text und 4 Beilagen, farbig gepr. Original-Leinen, schönes Exemplar .‎


‎Inhalt u.a.: Penk A., Die Etsch; Platter I.C., Schlösser u. Burgen in Tirol; Blodig C.u.Purtscheller L., Aus den Bergen der Maurienne u. der Tarentaise I.; Norman-Neruda L., Die Fünffingerspitze..; Platz E., Studienfahrten im Gebiete der Vomperkette des Karwendelgebirges; Prielmayer M.v., Die Granatspitzgruppe; Kordon F., Touren im Bereiche des Malteinthales; Wödl H., Die Niederen Tauern V.; Diener C., Mittheilungen über eine Reise im Central-Himalaya...; Rickmer Rickmers W., Ararat; Obermair L., Zur alpinen Kartographie; komplett mit allen Beilagen (Panorama der Ahornspitze, die Karte vom Ötzthal & Stubai, Blatt I u. 2 Gletscherkarten). Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF100.00 (€91.18 )

‎Anonyme. -‎

Reference : 72917aaf

‎Zeitschrift des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins. Redigiert von Heinrich Hess. Band 28. ‎

‎Verlag des Deutschen und Osterreichischen Alpenvereins, 1897, in-4to, 383 S., mit 16 Vollbildern, 39 Bildern & 4 Karten, Stempel auf Vorsatz, farbig gepr. Original-Leinen, schönes Exemplar .‎


‎ Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF100.00 (€91.18 )

‎Anonyme. - ‎

Reference : 103649aaf

‎Flora. Ein Damenkranz. Gabe freundlicher Erinnerung. Mit 36 Stahlstichen.‎

‎Darmstadt, Druck und Verlag von Gustav Georg Lange, o.J., um 1860, in-8vo, 6 Bl. (Titelbl. + Text + 8 S. Gedicht ‘Würde der Frauen’) + 36 Stahlstichen mit Frauenbildnissen, mit den Orig.-Seidenpapieren zwischen den Stahlstichen, (eine mit Riss) rosafarbige Vorsatze, Original-Pappband. Titel in typographischer Umrahmung in Blaudruck auf Weiss auf beiden Buchdeckeln. Goldschnitt. Unten am Scharnier vorne etwas eingerissen. Insgesamt schönes Exemplar.‎


‎ Bild‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF100.00 (€91.18 )

‎Anonyme. - ‎

Reference : 47380aaf

‎Les alpes en fête. Suisse, Autriche, Allemagne, Italie, France.‎

‎Zürich, Presse Migros, 1997, in-4°, 360 p., richement ill. avec des photogr. et cartes en couleur, cartonnage original ill. en couleur.‎


‎Coutumes et fêtes des régions alpines, richement illustrés. Richly illustrated book on Alpine customes and traditions, festivals and popular events. ‎

Harteveld Rare Books Ltd. - Fribourg

(SLACES, NVVA)

Phone number : 41 (0)26 3223808

CHF20.00 (€18.24 )
Previous 1 2 3 4 ... 12 Next Exact page number ? OK
Get it on Google Play Get it on AppStore
Search - Germany; slaces

The item was added to your cart

You have just added :

-

There are/is 0 item(s) in your cart.
Total : €0.00
(without shipping fees)
More information about shipping
What can I do with a user account ?

What can I do with a user account ?

  • All your searches are memorised in your history which allows you to find and redo anterior searches.
  • You may manage a list of your favourite, regular searches.
  • Your preferences (language, search parameters, etc.) are memorised.
  • You may send your search results on your e-mail address without having to fill in each time you need it.
  • Get in touch with booksellers, order books and see previous orders.
  • Publish Events related to books.

And much more that you will discover browsing Livre Rare Book !