38 books for « Antiquariat Ars Amandi... »Edit

Sort by
1 2 Next Exact page number ? OK

Reference : 2965B

‎Anthropophyteia.‎

‎Leipzig, Deutsche Verlag-Aktien-Gesellschaft (ab Bd. VII: Ethnologischer Verlag), 1904-1913. 4°. Bd. I: XXI, 1 Bl., 530 S.; Bd. II: XVI, 480 S.; Bd. IV: IV, 477 S., 10 Tafeln; Bd. V: 413 S., 9 Tafeln; Bd. VI: 519 S., 11 Bll. mit Abbildungen; Bd. VII: 512 S., S. 513-520 Verlagsanz., 10 Bll. mit Abbildungen; Bd. VIII: 528 S., 15 Bll. mit Abbildungen; Bd. IX: 602 S., 8 Bll. mit Abbildungen; Bd. X: 416 S., 69 S., 3 Bll. mit Abbildungen. Jahrbücher für folkloristische Erhebungen und Forschungen zur Entwicklungsgeschichte der geschlechtlichen Moral. Hrsg. von Friedrich S. Krauss (ab Band IV: im Verein mit Bernhard Hermann Obst). |9 [von 10] Bände| (es fehlt Bd. 3). ‎


‎Alle Bände uniform gebunden in rotem Leinen mit goldgepr. schwarzem RTitelschild, Bd. I in der Orig.-Bindung, die anderen Bände farblich und stilistisch passend nachgebunden. Alle Bände sind numerierte Privatdrucke nur für Subskribenten. Die Anthropophyteia wurde von Krauss als Fortsetzung der 'Kryptadia' gegründet; sie ist neben der Kryptadia die wohl umfassendste Sammlung zur Sexualfolklore und ethnologischen Sexualforschung. Sie ist eines der wichtigsten Grundlagenwerke zur Sexualforschung und Sittengeschichte und in ihrer hervorragenden Leistung ist sie wohl die bedeutenste Arbeit im Lebenswerk von F.S. Krauss. Zahlreiche Vertreter der Völkerkunde, Medizin und Rechtswissenschaften arbeiteten daran mit. Seit 1910 gehörte auch Sigmund Freud zu den Mitarbeitern. Damit wurde die Anthropophyteia wiederum zur Grundlage für viele kulturgeschichtliche und auch psychoanalytische Werke. Da jedoch Krauss ab 1910 in zahlreiche Prozesse verwickelt wurde, kam es zur Beschlagnahme der Jahrbücher. Einbände leicht berieben und an den Ecken etwas bestossen, bei Bd. I Bezug am vorderen Gelenk teils gerissen. Innen insgesamt von sehr guter und frischer Erhaltung in fester Bindung. Schönes Exemplar der bis auf Bd. 3 kompletten Anthropophyteia. Hayn-Got. I, 92f. und IX, 12ff.; Stern-Szana 63; Goodland u.a.17 (hier mit dem Verweis auf die einzelnen Autoren); Bilder-Lex. II, 595. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR440.00

Reference : 2002A

‎Eve Noire.‎

‎München, Reich Verlag, 1966. 4°. 3 Bll. Text und 64 S. mit s/w Abb. verschiedener Fotografen, u.a. von Reich, Mangold, Lebeck. Text von Hans Leuenberger. Hrsg. v. H. Reich. ‎


‎Illustr. Orig.-HLeinen. Eine Huldigung an die Schwarzafrikanerin, in natürlicher Nacktheit oder europäischer Kleidung. Der Band ist eine verbesserte und erweiterte Auflage der Erstausgabe von 1954. Einband leicht berieben. Köhler/Barche 434. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR61.00

Reference : 1308A

‎Tempel der Liebesfreuden.‎

‎Wiesbaden, Reichelt, 1963. 4°. 203 S. mit 55 S. einführendem Text u. 78 Tafeln mit s/w Abb. ‎


‎Orig.-Leinen. Umfassende Bilddokumentation der indischen Liebestempel. Eine "Sonderausgabe für Wissenschaftler u. Forscher", (von kindlicher Hand) numeriert. Etwas berieben und verzogen. Ecken bestossen. Innen etw. gebräunt.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR28.00

Reference : 2630B

‎Tijdschrift voor Indische Taal-, Land- en Volkenkunde.‎

‎Batavia, Hage, Albrecht & Co., Nijhoff, 1921 / 1922. Gr.8°. S. 373-578 und 11 Taf. mit Abb. Und: 94 S., 1 Taf. mit Abb. beidseitig. Uitgegeven door het Bataviaasch genootschap van Kunsten en Wetenschappen. |Deel LX| Aflevering 5 en 6. Und: |Deel LXI|. Aflevering 1. ‎


‎Orig.-Broschur mit Fronttitel. |Deel. LX enthält: B. Schrieke|. Allerlei over de besnijdenis in den Indischen Archipel. - Some remarks on circumcision in Dutch-India. - Over de besnijdenis op Java. - Over de Besnijdenis op Sumatra en omliggende Eilanden. |Deel LXI enthält: B. Schrieke|. Allerlei over de besnijdenis in den Indischen Archipel. - Over de besnijdenis op Sumatra (Vervolg). - (...) op de Kleine Soenda-Eilanden. - (...) op Borneo. - (...) op Celebes met omliggende Eilanden. - Literatuur-Opgave. Broschuren gebräunt und mit Rückenläsuren, Broschur von Deel LX vorderer Umschlag lose u. mit Randläsuren, hinterer fehlt. Innen jeweils papierbedingt etwas gebräunt, sonst gut. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR66.00

‎[M. Mead.] Romanucci-Ross, Lola.‎

Reference : 1076B

‎Mead's other manus.‎

‎South Hadley, Bergin & Garvey, 1985. 8°. 230 S. Phenomenology of the encounter. ‎


‎Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel. |Erste Ausgabe|. Mit einigen Abbildungen. Leicht berieben. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR44.00

‎Anthropophyteia - Beiwerke. Corso, Rafael.‎

Reference : 7640A

‎Das Geschlechtleben [sic] in Sitte, Brauch, Glauben und Gewohnheit des italienischen Volkes.‎

‎Im Selbstverlag des Verfassers in Nicotera. 1914. 4°. VIII, 238 S. und 6 Taf. mit 21 Abbildungen. Erhebungen und Forschungen. Nach der Handschrift verdeutscht von Prof. J.K. Mit 21 Abbildungen. Mit einem Geleitwort von Friedrich S. Krauss. ‎


‎Neues Ganzleinen mit goldgepr. Fronttitel. (= Beiwerke zum Studium der Anthropophyteia. Hrsg. von Friedrich S. Krauss. |VII. Band|.) Numerierter (hier nicht) Privatdruck. Hayn-Got. IX, 17: "Eine der besten Veröffentlichungen der Beiwerke". Textteil durchgehend leicht braunfleckig, papierbedingt gedunkelt. Einband tadellos. Stern-Szana 64.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR99.00

‎Anthropophyteia. Krauss, Friedrich S. (Hrsg.)‎

Reference : 102A

‎Anthropophyteia. |II. Band|.‎

‎Leipzig, Deutsche Verlagsactiengesellschaft, 1905. 4°. XVI, 480 S., 2 Bll. Verlagsanz. Jahrbücher für folkloristische Erhebungen und Forschungen zur Entwicklungsgeschichte der geschlechtlichen Moral. ‎


‎Rotes Orig.-Leinen mit goldgepr. RTitel. Numerierter Privatdruck nur für Subskribenten. Die Anthropophyteia wurde von Krauss als Fortsetzung der 'Kryptadia' gegründet; sie ist neben der Kryptadia die wohl umfassendste Sammlung zur Sexualfolklore und ethnologischen Sexualforschung. Zahlreiche herausragende Vertreter der Völkerkunde, Medizin und Rechtswissenschaften arbeiteten daran mit. Seit 1910 gehörte auch Sigmund Freud zu den Mitarbeitern. Da jedoch Krauss ab 1910 in zahlreiche Prozesse verwickelt wurde, kam es auch zur Beschlagnahme der Jahrbücher. Einband: Rücken erneuert, fleckig und berieben. Innen: Titelblatt mit Randausschnitt (ohne Textverlust), stellenweise etwas fingerfleckig, insgesamt ordentliches Exemplar. Hayn-Got. I, 92f. und IX, 12ff.; Stern-Szana 63; Goodland 17 (hier mit dem Verweis auf die einzelnen Autoren); Bilder-Lex. II, 595. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR99.00

‎Anthropophyteia. Krauss, Friedrich S. (Hrsg.)‎

Reference : 106A

‎Anthropophyteia. |VIII. Band|.‎

‎Leipzig, Ethnologischer Verlag, 1911. 4°. 528 S., 4 Bll. Verlagsanz. und XXIX Tafeln mit Abbildungen. Jahrbücher für folkloristische Erhebungen und Forschungen zur Entwicklungsgeschichte der geschlechtlichen Moral. ‎


‎Schwarzes Orig.-Leinen mit goldgepr. Fronttitel. Numerierter Privatdruck nur für Subskribenten. Die Anthropophyteia wurde von Krauss als Fortsetzung der 'Kryptadia' gegründet; sie ist neben der Kryptadia die wohl umfassendste Sammlung zur Sexualfolklore und ethnologischen Sexualforschung. Zahlreiche herausragende Vertreter der Völkerkunde, Medizin und Rechtswissenschaften arbeiteten daran mit. Seit 1910 gehörte auch Sigmund Freud zu den Mitarbeitern. Da jedoch Krauss ab 1910 in zahlreiche Prozesse verwickelt wurde, kam es auch zur Beschlagnahme der Jahrbücher. Einband berieben u. etwas fleckig, Rücken restauriert. Innen Bindung gelockert und Buchblock gebrochen, stellenweise stock- bzw. fingerfleckig; insgesamt jedoch noch ordentliches Exemplar. Hayn-Got. I, 92f. und IX, 12ff.; Stern-Szana 63; Goodland 17 (hier mit dem Verweis auf die einzelnen Autoren); Bilder-Lex. II, 595. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR99.00

‎ Baege, Bruno.‎

Reference : 2169B

‎Die Frau im Leben der Naturvölkerr.‎

‎Jena, Urania-Freidenker-Verlag, 1932. 8°. 79 S. mit mehreren Abbildungen im Text. ‎


‎Orig.-Leinen mit Front- und RTitel. "Der Verfasser war aber bemüht, eine übersichtliche Darstellung der charakteristischsten Sitten und Gebräuche aus dem Leben der farbigen Frauen (...) zu geben" (S.3). Einband etwas berieben und verblichen. Innen papierbedingt etwas gebräunt, sonst gut.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR28.00

‎ Baumann, Hermann.‎

Reference : 3431B

‎Das doppelte Geschlecht.‎

‎Berlin, D. Reimer, 1955. Gr.8°. 420 S., 4 Klapptafeln. Ethnologische Studien zur Bisexualität in Ritus und Mythos. ‎


‎Orig.-Leinen mit Front- u. RTitel. |Original Ausgabe|. Umfassende Studie und ethnologische Materialsammlung. Mit umfangreichem Literaturverzeichnis und Index. Eine Vorarbeit zu diesem Werk erschien 1950 in der Zeitschrift für Sexualforschung unter dem Titel Der kultische Geschlechtswandel bei den Naturvölkern. Einband etwas berieben, leichte Verfärbungen im unteren Rückenteil durch entferntes Bibliotheksschild. Titel u. Vortitel gestempelt. Sonst sehr gutes und frisches Exemplar. Herzer 2322. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR61.00

‎ Borde, Victor.‎

Reference : 2114B

‎Texte aus den La Plata-Gebieten in volkstümlichem Spanisch und Rotwelsch.‎

‎Leipzig, Ethnologischer Verlag, F.S. Krauss, 1923. 4°. VII, 239 S. Nach dem Wiener handschriftl. Material zusammengestellt. ‎


‎Blaues Orig.-Leinen mit Front- und RTitel. (= Beiwerke zum Studium der Anthropophyteia. Jahrbücher für folkloristische Erhebungen und Forschungen zur Entwicklungsgeschichte der geschlechtlichen Moral. Hrsg. von Friedrich S. Krauss. |VIII. Band|.) Privatdruck. U.a. über Bordellpoesie, Abortinschriften, erotische Rätsel, Verbrecherjargon. Die Texte in Spanisch mit deutscher Übersetzung. Einer der seltensten und gesuchtesten Bände der 'Beiwerke'. Einband etwas berieben mit schwachen Kratzspuren, etwas aufgehellt. Innen sehr gutes Exemplar. Hayn-Got. IX,77.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR99.00

‎ Crawley, Ernest.‎

Reference : 665B

‎The mystic rose.‎

‎New York, Boni and Liveright, 1927. 8°. XX, 375 S., VII, 340 S. A study of primitive marriage and of primitive thought in its bearing on marriage. A new edition, revised and greatly enlarged by Theodore Besterman. |2 Bände|.‎


‎Orig.-Leinen mit RTitel. Umfangreiche Studie und Klassiker. Druck auf unbeschnittenem Bütten. Einband berieben und Kapitale bestossen. Buchblock gebrochen und dadurch gelockert. Etwas angestaubt. Nouvelle édition, revue et largement augmentée par Theodore Besterman. 2 vol. In-8°. XX, 375 pp. ; VII, 340 pp. Toile d'origine avec titre au dos. Étude classique volumineuse. Imprimé sur vergé non rogné. Reliure frottée et coiffes cognées. Corps d'ouvrage dendu et donc décousu. Un peu poussiéreux.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR66.00

‎ Edwards, Allen - R.E.L. Masters.‎

Reference : 6173A

‎The cradle of erotica.‎

‎New York, The Julian Press, 1963. Gr.8°. 362 Seiten. A study of Afro-Asian sexual expression and an analysis of erotic freedom in social relationships. ‎


‎Orig.-Leinen mit Orig.-Umschlag. Leicht angestaubt, sonst gutes Exemplar.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR14.00

‎ Englisch, Paul.‎

Reference : 2315B

‎Sittengeschichte des Orients.‎

‎Berlin, Kiepenheuer-Verlag und Wien, Phaidon-Verlag, 1932. 392 S. mit zahlreichen Abbildungen. Mit über 200 Bildern. ‎


‎Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- u. RTitel. |Erste Ausgabe| dieses soliden und gut geschriebenen Standardwerks zur orientalischen Sittengeschichte. Viele der Abbildungen in Kupfertiefdruck. Einband etwas berieben und bestossen. Sonst gutes Exemplar.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR33.00

‎Gender. Meyer, Lidwina.‎

Reference : 5941A

‎Das fingierte Geschlecht.‎

‎Frankfurt u.a., Peter Lang, 1999. 8°. 415 Seiten mit 48 Abbildungen, teils in Farbe. Inszenierungen des Weiblichen und Männlichen in den kulturellen Texten der Orisha- und Vodun-Kulte am Golf von Benin. ‎


‎Orig.-Broschur. In den Vodun- und Orisha-Kulten am Golf von Benin entspricht das biologische Geschlecht nicht immer dem sozialen (Gender) und schon gar nicht dem rituellen. Die Initianden, ob biologisch männlich oder weiblich, werden durch rituelle Praktiken symbolisch weiblich, zur vodunsi - Frau der Gottheit. Demgegenüber gelten die Götter und Göttinnen (vodun) im rituellen Vollzug als männlich. Sie entpuppen sich jedoch bei detaillierter Lektüre ihrer Mythen, Riten und Altäre als geschlechtlich schwer zu fixieren. Die Konstruktion und Distribution der Merkmale des Weiblichen und Männlichen wird mit Hilfe der begrifflichen Instrumente kultureller Text, Intertextualität und Gender als Intertext nachvollzogen. Ein Modell der Inszenierung von Geschlecht in dieser Kulturregion wird entwickelt, welches nicht binären Zuschreibungen, sondern dem Gleiten zwischen und dem Überblenden von Merkmalen der Differenz verpflichtet ist. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR61.00

‎ Goodale, Jane C.‎

Reference : 1096A

‎Tiwi Wives.‎

‎Seattle, London, Univ. of Washington Press, 1971. 8°. XXIV, 368 S. (mit Bibliographie und Index). A Study of the Women of Melville Island, North Australia. ‎


‎Orig.-Leinen mit RTitel und Orig.-Umschlag. (= American Ethnological Society Monograph 51). |Erste Ausgabe|. Studie zur Stellung und Rolle der Frau bei den Aborigines. Umschlag mit Randläsuren und 2 hinterlegten Einrissen. Kapitale etwas gestaucht. Sonst gut.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR50.00

‎Harem. Coco, Carla.‎

Reference : 5593A

‎Harem.‎

‎München, 0rbis, 2002. 4°. 191 S. Sinnbild orientalischer Erotik. ‎


‎Farbig illustrierter Orig.-Pappband. Ein kulturgeschichtlicher Bildband unter dem Aspekt der Rolle der Frau in der islamischen Gesellschaft, insbesondere im Osmanischen Reich. Großformatige, durchweg farbige Abbildungen. Besonders reizvoll die Gegenüberstellung orientbegeisterter Romantiker, besonders Eugène Delacroix, und türkischen Bildquellen. Prächtiges Werk in gutem Zustand. ----- |English description available on request. Traduction française sur demande.| ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR11.00

‎Indianer. Koch, Oscar.‎

Reference : 1336A

‎Der indianische Eros.‎

‎Berlin, Continent, 1925. 8°. 122 S. mit farb. Frontispiz u. einigen Illustrationen. Hrsg. v. A. Sommerfeld. ‎


‎Orig.-HLeder. |Erste Ausgabe| dieses kleinen aber aufschlussreichen Werks zu den Sexualgebräuchen der Indianer Süd- und Nordamerikas. Mit mehreren Zeichnungen im Text. Einband stärker berieben, Fehlstellen an den Kapitalen. Buchblock gebrochen. Klammerung gerostet. Hayn-Got. IX, 330. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR11.00

‎Indien. Schmidt, Richard.‎

Reference : 6783A

‎Liebe und Ehe im alten und modernen Indien.‎

‎Berlin, Barsdorf, 1904. Gr.8°. 571 S. (Vorder-, Hinter- und Niederländisch Indien). ‎


‎Orig.-HLeder mit goldgepr. RTitel. Erste Ausgabe. Kapitelthemen: Psychologie des Sexuellen in Indien. Die Liebe. Physiologie des Sexuallebens. Ehe und Hochzeit. Embryologie, Schwangerschaft und Geburt. Die Prostitution. Einband etwas berieben, Kanten beschabt. Innen frisches Exemplar.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR39.00

‎Indien. Werner, B.‎

Reference : 6091A

‎Indisches Liebesleben.‎

‎Berlin, Oestergaard Verlag, um 1928. 8°. 312 Seiten. ‎


‎Illsutriertes Orig.-Leinen. Einband berieben, lichtrandig, Rücken aufgehellt. Papierbedingt gebräunt.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR9.00

‎Japan. Krauss, Friedrich S.‎

Reference : 7499A

‎Das Geschlechtleben in Glauben, Sitte und Brauch der Japaner.‎

‎Leipzig, Ethnologischer Verlag (Deutsche Verlags-Aktien-Gesellschaft), 1911. 4°. VIII, 226 Seiten und 80 Abbildungen auf Tafeln. Zweite neu bearbeitete Auflage. Mit 256 Abbiildungen. ‎


‎Orig.-Leinen mit goldgepr. Font- u. RTitel. (= Beiwerke zum Studium der Anthropophyteia Bd. II.) Dies ist der seltenste Band der 'Beiwerke'; die erste Ausgabe wurde wegen der Illustrationen konfisziert. Auch diese Ausgabe war nicht im Handel; jedes Exemplar benötigte die Genehmigung des Herausgebers. Numerierter Privatdruck. Einband berieben und bestossen. Rücken aufgehellt, Titel abgerieben. Innen etwas fingerfelckig. Vgl. Hayn-Got. IX, 15; Stern-Szana 64; Goodland 335. ------------ |English description available on request. Traduction française sur demande.| ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR77.00

‎Japan. Krauss, Friedrich S.‎

Reference : 7500A

‎Das Geschlechtleben in Glauben, Sitte und Brauch der Japaner.‎

‎Leipzig, Ethnologischer Verlag (Deutsche Verlags-Aktien-Gesellschaft), 1911. 4°. VIII, 226 Seiten und 80 Abbildungen auf Tafeln. Zweite neu bearbeitete Auflage. Mit 256 Abbiildungen. ‎


‎Orig.-Leinen mit goldgepr. Font- u. RTitel. (= Beiwerke zum Studium der Anthropophyteia Bd. II.) Dies ist der seltenste Band der 'Beiwerke'; die erste Ausgabe wurde wegen der Illustrationen konfisziert. Auch diese Ausgabe war nicht im Handel; jedes Exemplar benötigte die Genehmigung des Herausgebers. Numerierter Privatdruck. Einband berieben und bestossen. Rücken aufgehellt, Titel abgerieben. Innen etwas fingerfleckig. Vgl. Hayn-Got. IX, 15; Stern-Szana 64; Goodland 335. ------------ |English description available on request. Traduction française sur demande.| ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR77.00

‎Japan. Krauss, Friedrich S.‎

Reference : 7501A

‎Das Geschlechtleben in Glauben, Sitte und Brauch der Japaner.‎

‎Leipzig, Ethnologischer Verlag (Deutsche Verlags-Aktien-Gesellschaft), 1911. 4°. VIII, 226 Seiten und 80 Abbildungen auf Tafeln. Zweite neu bearbeitete Auflage. Mit 256 Abbiildungen. ‎


‎Orig.-Leinen mit goldgepr. Font- u. RTitel. (= Beiwerke zum Studium der Anthropophyteia Bd. II.) Dies ist der seltenste Band der 'Beiwerke'; die erste Ausgabe wurde wegen der Illustrationen konfisziert. Auch diese Ausgabe war nicht im Handel; jedes Exemplar benötigte die Genehmigung des Herausgebers. Numerierter Privatdruck. Einband stark berieben, Kanten beschabt. Rücken stark aufgehellt, Kapitale leicht ausgefranst. Buchblock am Titel gelockert, teils fingerfleckig. Vgl. Hayn-Got. IX, 15; Stern-Szana 64; Goodland 335. ------------ |English description available on request. Traduction française sur demande.| ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR55.00

‎ Karlin, Alma M.‎

Reference : 284A

‎Mystik der Südsee.‎

‎Berlin, Bermühler, 1931. 99 u. 131 S. Liebeszauber, Todeszauber, Götterglaube, seltsame Bräuche bei Geburten etc. Teil I: Polynesien. Teil II: Melanesien - Mikronesien. |2 Bände.|‎


‎Orig.-Leinen mit Front- u. RTitel. |Erste Ausgabe.| Mit zwei Abb. der "Weltforscherin" als Frontispize und Federzeichnungen v. A. F. Seebacher. Berieben, etw. angeschmutzt. Kl. Einriss am Kapital u. Rücken mit handschriftl. Titel. Titelblatt braunfleckig, sonst innen gut. ‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR44.00

‎ Karsch-Haack, F.‎

Reference : 2815A

‎Das gleichgeschlechtliche Leben der Naturvölker.‎

‎München, Reinhardt, 1911. Hier: Undatierter Reprint [um 1970]. Gr.8°. XVI, 668 S. Mit sieben Abbildungen im Text und sieben Vollbildern. ‎


‎Orig.-Leinen mit goldgepr. Front- und RTitel. Guter Reprint dieses in der Orig.-Ausgabe sehr seltenen Standardwerks. Zur Orig.-Ausgabe: Hayn-Got. IX;292: "Umfassendes Quellenwerk über die Homoerotik der Naturvölker in streng wissenschaftlicher und rein ethnologischer Behandlung: Australier, Neger, Malaien, Mongolen, Rothäute; behandelt auch die Tribadie bei den Naturvölkern." Einband etwas berieben. Innen papierbedingt etwas lichtrandig, sonst gut. Herzer 1131 (nur Nachdruck New York, Arno Press 1975). Vgl. Bullough I,25,360/361.‎

Antiquariat Ars Amandi - Berlin

Phone number : +49 30 8553452

EUR55.00
1 2 Next Exact page number ? OK
Get it on Google Play Get it on AppStore
Search - Antiquariat Ars Amandi...

The item was added to your cart

You have just added :

-

There are/is 0 item(s) in your cart.
Total : €0.00
(without shipping fees)
More information about shipping
What can I do with a user account ?

What can I do with a user account ?

  • All your searches are memorised in your history which allows you to find and redo anterior searches.
  • You may manage a list of your favourite, regular searches.
  • Your preferences (language, search parameters, etc.) are memorised.
  • You may send your search results on your e-mail address without having to fill in each time you need it.
  • Get in touch with booksellers, order books and see previous orders.
  • Publish Events related to books.

And much more that you will discover browsing Livre Rare Book !